www.bts-ols-nein.ch

Newsletter März 2012

Am Mittwoch, 14. März 2012 fasst der Grosse Rat den Beschluss, das Strassennetz durch zwei neue Kantonsstrassen zu ergänzen:

die Bodensee-Thurtal-Strasse BTS und die Oberlandstrasse OLS.

Wir wollen diese Gelegenheit nutzen, um klar und unmissverständlich unseren Widerstand gegen diese landschaftsschädigenden, gefährlichen und 1000 Millionen teuren Bauvorhaben anzumelden.

Deshalb findet im Anschluss an die Ratssitzung zwischen11.30 und 12.30 Uhr auf dem Rathausplatz in Weinfelden unsere Kundgebung gegen den BTS- und OLS-Gigantismus statt.

Es ist dies der Kampagnenstart BTS-OLS-NEIN. Um Wirkung zu erzielen, sind wir auf den Aufmarsch von sehr vielen Gegnern und Gegnerinnen angewiesen. Bitte kommen Sie! Machen wir der Regierung, den Kantonsräten und der Presse klar, dass wir diese Strassen nicht wollen!

Schön, wenn Sie auch ein Transparent mitbringen: z.B.

  • NEIN zu Kulturlandverlust – Nein zu BTS/OLS
  • Noch mehr Zersiedlung durch Strassenbau? NEIN DANKE
  • 1'000 Mio Franken – 1 700 000 m2 Kulturland  - ? Tote. Dieser Preis ist zu hoch.
  • Todestrecke BTS? NEIN DANKE
  • och mehr Strassen – noch mehr Verkehr. NEIN
  • Herr Regierungsrat, wir haben schon einmal NEIN gesagt! 
  • usw…

Wenn Sie schon am Morgen Zeit haben, steht Ihnen die Tribüne im Rathaus offen. So können Sie ab 9.30 Uhr die Verhandlung des Grossen Rates mitverfolgen.

Wir freuen uns auf einen „Grossaufmarsch“!

          

         

    

Kontakt

Ich möchte keine weiteren Newsletter mehr bekommen: Newsletter abmelden (falls die Abmeldung nicht klappen sollte, bitte ich um eine kurze Mitteilung an sekretariat@bts-ols.ch

Webseite: www.bts-ols-nein.ch    Facebook: bts-ols-nein     Newsletter neu abonnieren